Startseite Kontakt Impressum / Datenschutz
Aktuelles
 

Arbeitskreis Eckernförde - Schleswig - Flensburg

Kontakt: Larissa Dyck, Am Thiergarten 22, 24354 Rieseby
Tel: 04355 - 874, E-Mail:
larissa.dyck@t-online.de

 

Schwerpunktmäßig wird dieses Jahr der russischen Literatur der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts gewidmet sein - also Dostojewskijs schreibenden Zeitgenossen, unter anderem Iwan Gontscharow, Iwan Turgenjew, Leo Tolstoi.

Schön ist es, auch in der klassischen Literatur auf neuere Übersetzungen zurückgreifen zu können. So wurde "Oblomow" 2012 von Vera Bischitzky neu übersetzt. Der 200. Geburtstag von Turgenjew gab Anlass, die Werke des 'russischen Europäers' dem Lesepublikum aktiv zu präsentieren. Jetzt besteht die Möglichkeit, "Erste Liebe" in der Übersetzung von Vera Bischitzky und "Das Adelsgut" in der Übersetzung von Michail Schischkin zu lesen.

 

Unsere Veranstaltungen:

Sa, 23.02.19  16:00
Zeitgenössische russische Literatur

Aktuelles.
Referentin: Larissa Dyck
Gusel Jachina: Suleika öfnet die Augen
Buchvorstellung.
Referentin: Lyudmila Schlichtemaier

Sa, 23.03.19  16:00
Iwan Gontscharow: Oblomow
Ist Ilja Oblomow ein Nichtsnutz? Ein Träumer? ein Philosoph?
Referentin: Larissa Dyck

Sa, 18.05.19  16:00
Iwan Turgenews Leben und Werk
unter besonderer Berücksichtigung des Romans "Väter und Söhne"
Referent: Andreas Sprung

 

Veranstaltungsort:
VHS Eckernförde, Reeperbahn 44, 24340 Eckernförde